Home Biografie English Français Produktionen Presse Termine Aktuell Pictures Links Tanz Coaching

 

 

Aktuell

 

werbefoto Karlsruhe

Chr.W. Gluck: Iphigenie en Tauride, 13.Juni 2015, 19:00 h
Staatstheater Karlsruhe
In Französisch mit dt. u. engl. Übertiteln

Mus.Leitung: Christoph Gedschold
Bühne: Thilo Reuther
Kostüme: Marie-Luise Strandt
Chor: Stefan Neubert
Dramaturgie: Raphael Rösler, Dr. Michael W. Schlicht

Besetzung:
Iphigenie / Diana: Katharine Tier
Orest: Andrew Finden / Armin Kolarczyk
Pylades: Steven Ebel / Jesus Garcia a. G.
Thoas: Seung-Gi Jung / Lucia Lucas
Eine Griechin: Constanze Kirsch*
Ein Skythe: Yang Xu*
Der Tempeldiener: Mehmet Altiparmak* / Serkan Sevinc*

* = Opernstudio
Badische Staatskapelle
Badischer Staatsopernchor
Statisterie des Badischen Staatstheaters

Weitere Aufführungen geplant in dieser Spielzeit:
Mi, 17.06., 20:00 h (B-Premiere)
Fr, 26.06., 20:00 h
Do, 02.07., 20:00 h
So, 05.07., 15:00 h
Di, 14.07., 20:00 h

Spieldauer (inkl. Pause): ca. 2 h 20'

Kritik: "Arila Siegert hat sich ihre eigene, unverkennbare Theatersprache ... erschaffen." (NZZ); "Das sind wahnsinnig tolle Bilder" (SWR); "Das ist absolut sehenswert" (BNN); "Das Premierenpublikum ist begeistert, möchte gar nicht mehr aufhören zu applaudieren" (Rheinpfalz)

*

Tom in der Irrenanstalt

I. Strawinsky: The Rakes Progress, Freitag 17.April 2015, 19:30 Uhr
Staatstheater Schwerin
Mus.Leitung: Gregor Rot
Bühne: Moritz Nitsche
Kostüme: Marie-Luise Strandt

Mitwirkende
Vater Trulove: Igor Storozhenko
Tochter Anne: Stamatia Gerothanasi, Katrin Hübner
Tom Rakewell: Steffen Schantz
Nick Shadow: Sebastian Kroggel
Mutter Goose: Regina Zeden
Baba: Itziar Lesaka
Selem: Christian Hees
Wärter im Irrenhaus, Diener, Dirnen, grölende Burschen: Opernchor, Statisterie
Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Letzte Aufführung in dieser Spielzeit:

Sa, 13.06.2015 · 19:30 Uhr

Kritik: "...eine Aufführung, die man sich ansehen sollte" (SVZ)

 

*

 

Buch Cover

"Arila Siegert - Tänzerin Choreografin Regisseurin" heißt das 240 Seiten starke Buch über sie, das am 16.November 2014 in einer Matinee der Berliner Akademie der Künste vorgestellt wurde.

Es enthält viele Dokumente, die ein Stück Tanzgeschichte der Moderne erzählen wie auch viele ihrer Opernproduktionen Revue passieren lassen. Eingeleitet ist das Buch mit einem Foto-Essay von Jim Rakete. Recherchiert und herausgegeben wurde es von Regine Herrmann im Auftrag der Akademie der Künste. © 2014, Preis: 20 €

Die ISBN-Nr. ist: 978-3-88331-167-8.

*

Bonzo - der Fluch

G. Puccini: Madama Butterfly, 28.Sept. 2014, 19:30 Uhr
(in einer überwiegend den Erstfassungen von Mailand und Brescia folgenden Version)
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Mainfrankentheater Würzburg > trailer video (Klavier-Hauptprobe)

Mus.Leitung: Enrico Calesso
Bühne: Hans Dieter Schaal
Kostüme: Götz Lanzelot Fischer
Dramaturgie: Christoph Blitt

Mit u.a.
Madama Butterfly (Cio-Cio-San): Karen Leiber
Suzuki, Dienerin der Cio-Cio-San: Sonja Koppelhuber
F. B. Pinkerton, Leutnant der Marine der USA: Bruno Ribeiro
Sharpless, Konsul der Vereinigten Staaten in Nagasaki: Daniel Fiolka
Goro, Heiratsvermittler: Joshua Whitener
Kate Pinkerton: Barbara Schöller
Yakusidè: Taiyu Uchyama

Philharmonisches Orchester Würzburg
Opernchor und Komparserie des Mainfranken Theaters Würzburg

Vorstellungen:
19.30 Uhr: 28.09.2014/ 10.10./ 25.10./ 05.11./ 21.11./ 25.11./ 17.12./ 26.12./
04.01.2015/ 08.01./ 18.01./ 14.02.
15.00 Uhr: 19.10.2014/ 09.11.

Kritik: "bildstark", "aufwühlend", "stimmig und emotional mitreißend", "bejubelt" (mit 10' standing ovations), "das war Spitze ... an deutschen Bühnen so nicht wirklich Alltag", "Besuch dringend empfohlen"

  

 

Drucken