Personal Page (25.Mai 1984 Dresden - 24.Dez. 2003 Berlin)
Seit 15.Dez. 2003 hieß er auf eigenen Wunsch Benjamin Siegert nach seiner Mutter, nicht mehr Benjamin Heidler nach dem Vater.
Beigesetzt wurde er unter großer Anteilnahme am 19.Januar 2004 in 01734 Rabenau (bei Freital / Dresden).
Sein Grab ist gleich rechts neben der Friedhofskapelle bei seinem Großvater Wilfried.

Amerika 2000
Amerika 2000
In Amerika 2000

etwa ein Jahr vor seinem Tod bei Freunden
Berlin Herbst 2000

Ben (USA 2000)

Pisa 2001

Meine PISA-Studie. Und 5-jährig als Demonstrant >